Home
Physikalische Effekte
Piezoelektrischer Effekt

DIREKTER Piezoeffekt:

  1. Erzeugung von Funkenentladungen
  2. Erzeugung von geladenen Teilchen, Ionisierung von Gasen
  3. Beseitigung von statischer Elektrizität
  4. Statische und dynamische Messung von mechanischen Kräften, Drücken, Beschleunigungen
  5. Zerstörungsfreie Materialprüfung und Messung der Druckverteilung auf Oberflächen
  6. Akustische Sensoren, Schwingungssensoren

INVERSER Piezoeffekt:

  1. Feinpositionierung von Objekten
  2. Umwandlung von elektrischen Schwingungen in mechanische Schwingungen
  3. Elektromechanische Antriebe und Motoren
  4. Piezofasern als künstliche Muskeln und Aktoren
  5. Aktive Schwingungsdämpfung
  6. Langzeitstabile Schwingungsgeneratoren, z.B. Quarzuhren
  7. Erzeugung von Ultraschallschwingungen
  8. Leichte Kopfhörer, Schallwiedergabe
  9. Schutz von Schiffs¬körpern gegen Meeresbewuchs mit Piezofolien
  10. Umwandlung von elektrischen Schwingungen und Signalen: Piezotransformator, Frequenzfilter, Zeitverzögerungselement
TIPP: Direkter Piezoeffekt: Elektrische Aufladung eines Kristalls unter Last.
Inverser Piezoeffekt: Deformation eines Kristalls im elektrischen Feld (Elektrostriktion).