Home
Physikalische Effekte
Thermomechanische Effekte
  1. Temperaturmessung
  2. Genaues Positionieren von Objekten
  3. Regelung, Schliessen und Öffnen von Spalten, Öffnungen usw.
  4. Abdichtung und Hermetisierung
  5. Verbindung, Trennung, Klemmung und Befestigung von Teilen
  6. Deformation, Biegung von Stäben und Platten
  7. Selbstregelung von Elementen in technischen Systemen
  8. Spannungserzeugung in mechanischen Konstruktionen
  9. Umwandlung der Wärmeenergie in mechanische Energie
  10. Zerstörung von Stoffen und Materialien
  11. Handhabung von schweren Objekten
  12. Erzeugung hoher Gasdrücke
  13. Selbstentfernung von Stoffen durch Phasenübergänge
  14. Wiederherstellung der Ursprungsform verformter Objekte
TIPP:
  1. Thermische Ausdehnung und Schrumpfung von Festkörpern, Flüssigkeiten oder Gasen

  2. Bi- oder Polyeffekt, z.B. Bi-Metall

  3. Phasenübergänge, Änderung des Aggregatzustandes, z.B. Veränderung der Dichte und des Volumens von Stoffen beim Phasenübergang FLÜSSIG-FEST (Wasser, Woodsche Legierungen)

  4. Phasenübergänge der zweiten Art: Formgedächtnis von Metallen und Kunststoffen